• Tel: +49 4921 93744-0
  • info@northernhelicopter.de

Besondere Herausforderungen erfordern besondere Lösungen!

Die Ostfriesischen Inseln sind zum großen Teil tidenabhängig und können daher über viele Stunden am Tag nicht von Schiffen angelaufen werden. Erkrankte oder verletzte Personen sind im Notfall auf schnelle Hilfe durch Hubschraubertransporte angewiesen. Die Northern HeliCopter GmbH führt seit 2008 Ambulanztransporte von den ostfriesischen Inseln zu den angeschlossenen Krankenhäusern und Kliniken am Festland durch. Erkrankte Insulaner und Touristen werden dank des Ambulanzflugdienstes der NHC schnellstmöglich und sicher in die nächstgelegene Klinik geflogen und dort fachmännisch und kompetent weiterbehandelt.

Der Ambulanz-Hubschrauber, ausgerüstet nach Din EN 13718, ist am Flugplatz Emden stationiert und steht täglich von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang für Ambulanzeinsätze in Bereitschaft. Die Einsätze werden über die Kooperative Regionalleitstelle Ostfriesland in Wittmund alarmiert und disponiert. Das Bundesland Niedersachsen hat NHC speziell für den Ambulanzhubschrauberdienst eine Genehmigung erteilt.

Die Besatzung besteht neben einem erfahrenen Piloten aus der Medical-Crew mit zwei Rettungsassistenten/Notfallsanitätern, die in Rotation auch den Offshore-Rettungshubschrauber besetzen.

Der Ambulanzhubschrauber kommt im Jahr bei knapp 1000 Transporten zum Einsatz.